Mein dritter 8-Meter-Sprung «unter der Dusche»

In Innsbrucks Altstadt ist mir bei der 16. Austragung der Golden Roof Challenge im Weitsprung ein guter Auftritt gelungen. Angeführt von meinen lieben Grosseltern Marianne und Franz Ehammer wurde ich von meiner ganzen tollen Familie aus Österreich lautstark angefeuert und wurde quasi dank «hörbarem Heimvorteil» zu einem weiteren 8-Meter-Sprung getragen. Oder formulieren etwas anders: Ich stand schon fast etwas unter familiärem Erfolgsdruck.

innsbruck2020 05Das Anfeuern und Warten der Fans aus Österreich und der Schweiz hat sich im Regen gelohnt. Happy Simon!Der «Schweizer» musste einfach in seiner zweiten Heimat noch «etwas zeigen» :–).  Glücklicherweise gelang mir in meinem letzten Versuch und im Dauerregen noch ein Satz auf 8,03 m. Wow! Die Familienehre war gerettet. Danke, liebe Fans aus Österreich und aus der Schweiz, ihr seid grossartig! Eure Unterstützung bedeutet mir sehr viel. Danke auch an meinen Trainer Karl Wyler, der mich ein weiteres Mal ausgezeichnet im Wettkampf betreute und mir so u.a. auch half, mich im letzten Sprung – trotz Regen von alten Seiten – zu fokussieren. Danke Karl! Die gesprungene Weite war übrigens gleichbedeutend mit der Siegerweite. Es reichte mir dennoch «nur» zu Rang 2. Dies deshalb, weil Rashwal Samaai aus Südafrika zwar auch 8,03 m weit sprang, aber einen besseren zweitbesten Sprung aufwies. Herzliche Gratulation an Rashwal!

Zum bislang einzigen Mal konnte 2007 mit Julien Fivaz ein Schweizer in Innsbruck gewinnen. Damals reichten Julien noch 7,50 m zum Sieg. Man lerne: Auch im Weitsprung liegt die Messlatte paradoxerweise immer höher. Die Golden Roof Challenge in Innsbruck war für mich emotional und sportlich ein weiterer Höhepunkt in der Saison 2020. Der Nächste steht in Kürze an: Natürlich habe ich mir auch etwas für die anstehenden Schweizer Meisterschaften in Basel vorgenommen. Bis bald. Servus.

innsbruck2020 02Grossvater Franz Ehammer drückt seinem ältesten Enkel Simon die Daumen vor Ort: Konzentration pur.

innsbruck2020 03Familie und Red Bull verliehen Flüüügel.

innsbruck2020 04„It ain't over until it's over.“


Zurück 

Mein Hauptsponsor

hauptsponsor werden

Meine Co-Sponsoren

sepp faessler bmw    on running neg big

Insta icon

Impressum
Webdesign by ahDesign.ch
Copyright ©  Simon Ehammer